Suche

Weinroulette

Schlagwort

Wachau

…das verschiebe nicht auf morgen!

Der zweite Teil (hier ist Teil 1) unseres Wochenendes in der Wachau begann zunächst etwas getrübt. Zum einen waren es Wolken am Himmel, die die grünen Hänge rund um die Ruine Aggstein verhängten und auch die Burg selber etwas gespenstisch wirken ließen. Zum anderen gab es auch das anstehende Freundschaftspiel der österreichischen Nationalmannschaft gegen unsere Lieblingsnachbarn aus Deutschland. Jeder der mich kennt, weiß, dass an so einem Tag Ausnahmezustand herrscht. Weiterlesen „…das verschiebe nicht auf morgen!“

Werbeanzeigen

Was Du heute kannst entkorken…

Ist er vielleicht gar trocken geworden?“ werden sich wohl einige der (weniger) geneigten Leser gedacht haben, nachdem ich seit einem Monat hier nichts mehr gepostet habe. Ich kann alle beruhigen und versichern, dass ich nach wie vor dem vergorenen Rebensaft sehr zugeneigt bin. In den letzten Wochen (und leider auch noch in den nächsten) hält mich aber die Arbeit (ja, ich verdiene hiermit nämlich tatsächlich nicht meinen Lebensunterhalt) ziemlich auf Trab und meine geistigen Kapazitäten sind leider offensichtlich nicht so ausgeprägt, dass es darüber hinaus für (mehr oder weniger) lustige Weinroulette-Beiträge reicht. Man könnte auch sagen, dass mich die Muse nicht wirklich geküsst hat.
Weiterlesen „Was Du heute kannst entkorken…“

Guten Freunden gibt man ein Fläschchen…

…oder zwei, oder drei….oder sieben! Es gibt bei mir die alte Tradition, dass ich einmal im Jahr (zumeist im Herbst) ein paar Fußballfreunde zu mir nach Hause einlade um meine in meiner DNA verankerten Gastgeber-Gene auszuleben. Dabei hat es – so ehrlich muss man sein – schon den einen oder anderen hochspektakulären Abend gegeben.  Weiterlesen „Guten Freunden gibt man ein Fläschchen…“

„Mein Naserl is so rot…

…weil i so blau bin! Ich trink halt für mein Leben gern den Wein.„. Ich sitze gerade im Flieger nach Frankfurt und lächle dümmlich in den Vordersitz, der sich gefühlte 5cm (ich fliege Holzklasse) vor meiner – nicht roten! – Nase befindet. Im Flieger nach Frankfurt gibt es grundsätzlich nichts zu lachen, niemals! Der gestresste Businessman von Welt (und davon gibts ringsum wirklich viele) schaut einfach prinzipiell grantig, vor allem wenn er Österreicher ist. Man hat ja einen Ruf zu verlieren, net woa? Nur ich lächle. Der Grund für meine Erheiterung ist eine Austropop Playlist, die mir dieses österreichische Kleinod zu Gehör bringt. Weiterlesen „„Mein Naserl is so rot…“

Monumental

Am Freitagabend war es mal wieder so weit. Gute Freunde (die hier auch schon für den einen oder anderen Beitrag mitverantwortlich waren) waren wiedereinmal auf Wien-Besuch und wir haben sie natürlich getroffen. Für mich ist das immer ein Fest, da beide ziemlich hedonistisch veranlagt sind und gegen ein großartiges Steak und feinen Wein wirklich nichts einzuwenden haben. Ganz im Gegenteil. Weiterlesen „Monumental“

Anti-Wellness für Weine

Die grundsätzliche Idee meines Weinblogs ist ja das Einkaufen von spannenden (manchmal sogar spektakulären) Weinen, die auf diversesten Internetplattformen angeboten werden. Ich habe so in den letzten Monaten viele Höhepunkte erleben dürfen. Dass der Kauf von vermeintlichen Schnäppchen aber auch mal gehörig daneben gehen kann, musste ich erst am Wochenende wieder einmal erleben. Inline-Bild 1 Weiterlesen „Anti-Wellness für Weine“

Die „neue“ Wachau

Ich habe auf Weinroulette mittlerweile schon (aus meiner Sicht) unglaubliche 50 Beiträge verfasst, und es macht mehr Spaß denn je. Stolz habe ich gerade ein wenig im Archiv geblättert, und dabei  ist mir  aufgefallen, dass ich noch keinen Beitrag über die Wachau und ihre Winzer veröffentlicht habe. Das muss rasch geändert werden, und es trifft sich ausgezeichnet, dass ich kürzlich einige tolle Smaragd-Weine verkostet habe.Inline-Bild 1 Weiterlesen „Die „neue“ Wachau“

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑