Suche

Weinroulette

Schlagwort

Sankt Laurent

„Jetzt steht der da noch immer Umathum!?“

Meine Frau hat es – wieder einmal – nicht leicht mit mir. Nicht nur, dass ich mehrmals täglich die diversen Internetportale nach besonderen Weinen bzw. Schnäppchen screene, nein, sie muss dann auch noch mit herumstehenden Weinflaschen (der Weinklimaschrank ist übervoll) klarkommen. Besonders ins Auge springt ihr aktuell eine Holzkiste mit sechs Flaschen Umathum, die unseren Abstellraum verbarrikadiert.  Weiterlesen „„Jetzt steht der da noch immer Umathum!?““

Zwei geile Opis!

Im Duden wird „Opus Eximium“ mit „herausragendes, außergewöhnliches Werk“ übersetzt. Als Synonym wird auch „Glanzstück“ angegeben. Dass nun die Mehrzahl von opus leider nicht opi sondern opera lautet, mag ein kleiner Nachteil für Freunde des einfachen Humors und solche, die nicht an der Last übermäßiger humanistischer Bildung zu tragen haben (also ich), sein. Nichtsdestotrotz hatte die Familie Gesellmann 1988 den Mut, das Selbstvertrauen und vor allem auch den Weitblick ihre erste Cuvee so zu benennen. Völlig zurecht! Denn von dieser unglaublichen Erfolgsgeschichte, wird es bald die 26. Ausgabe (Jahrgang 2013) im Handel zu kaufen geben. Weiterlesen „Zwei geile Opis!“

Pamhogna, Oida!!

Unlängst ist mir in einem gehobenen Wiener Gasthaus beim Blick in die Weinkarte ein – mir bisher unbekannter – Wein schon aufgrund seines interessanten Namens sofort ins Auge gesprungen, ein „Pamhogna 2011“ vom Weingut Andert. Auf meine Rückfrage hin konnte mir der sehr gut informierte Sommelier  in wenigen Sätzen erklären, dass die Weine der Brüder Michael und Erich Andert aus dem burgenländischen Pamhagen etwas „anders“ sind. Na wenn das mal kein Fall für den Chef de table ist!Inline-Bild 1 Weiterlesen „Pamhogna, Oida!!“

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑