Suche

Weinroulette

Schlagwort

Rotwein

Alle Neune

Am österreichischen Weinmarkt tut sich aktuell Einiges. Super-coole Weinbars sprießen genauso wie die Schwammerl aus dem Boden, wie neue Vertriebsplattformen. Einige dieser Wein-Start-Ups sind auch schon wieder Geschichte. Nicht so jedoch 9Weine, auf die ich im letzten Sommer gestoßen bin und die mich – zum Leidwesen meiner Frau – sofort mit ihrem feinen Konzept überzeugen konnten.  Weiterlesen „Alle Neune“

Werbeanzeigen

In flagranti….

Ich  war letzten Freitag am Nachmittag alleine zuhause und meine Frau war aufgrund eines Termins erst nach 19:00 daheim zu erwarten. Ich hatte also einige Stunden sturmfreie Bude und jeder Mann kann nachfühlen, wie es mir mit dieser Aussicht ergangen ist. In diesen raren Momenten (in denen man der Mann im Haus ist!!) macht Mann, was er machen muss bzw. was er nicht machen darf, wenn die Frau dabei ist. Das ist bei mir natürlich nicht anders. Weiterlesen „In flagranti….“

Grilling in the rain

„Morgen ist Badewetter!“ Wenn so etwas für einen Samstag im Juli vorausgesagt wird, dann freuen sich die Kleinen auf einen Tag am/im Pool, die Damen lackieren ihre Nägel und die Herren werfen einen Blick in den Weinklimaschrank, legen die Koteletts in feiner Marinade ein, und manche sollen sogar den Griller putzen (was der Autor dieser Zeilen übrigens noch nie in seinem Leben getan hat). Und dann gibt es auch noch Leute, die ihre (im Keller lagernden) Feuerwerkskörper entstauben. Aber dazu etwas später. Weiterlesen „Grilling in the rain“

Burgundergläser…eine Replik!

Was haben wir nicht über den Beitrag (LINK) meiner lieben Frau gelacht!? Das kann natürlich nicht unwidersprochen bleiben. Es wäre zwar etwas gefehlt dabei von „fake news“ zu sprechen, es ist aber durchaus angebracht die Geschichte auch aus meiner Sicht zu erzählen. Ich darf dem geneigten Leser also – wie man heutzutage so schön sagt – ein paar „alternative facts“ anbieten. Juristen würden sagen: alles was nicht ausdrücklich als richtig bezeichnet wird, wird bekämpft. Weiterlesen „Burgundergläser…eine Replik!“

Was riecht nicht wie ein Burgunder und schmeckt nicht wie ein Burgunder…?

…wird aber dennoch in einem Burgunderglas serviert?
Antwort: Keine Ahnung! Aber wohl sicher kein Burgunder.

Und weil es gerade so lustig ist, hier gleich noch ein Rätsel: Wer will keine Burgundergläser, postet aber trotzdem heute hier?
Antwort: Ich, die Frau vom Chef de Table.  Weiterlesen „Was riecht nicht wie ein Burgunder und schmeckt nicht wie ein Burgunder…?“

Kein Sex mit Dr. Loosen!

In Wien schießen gerade die neuen und trendigen Weinbars nur so aus dem Boden. Im „Heunisch & Erben“ haben wir unlängst nicht einmal einen Platz bekommen und letzte Woche ging schon die neueste Eröffnung durch alle Fachmedien: Das „Just Taste“ am Stubenring. Nachdem wir am Montag Babysitterabend hatten wollten wir uns das neue Lokal natürlich gleich mal näher ansehen. Innen ist es optisch kühl und zurückhaltend, wie das halt gerade sehr modern ist. Ich habe noch die sehr nett und lustig gestaltete Karte durchstöbert, als meine Frau – so mir nichts, dir nichts – einen deutschen Riesling bestellt. Und das als absolute Rotweintrinkerin. Was war da bitte los? Weiterlesen „Kein Sex mit Dr. Loosen!“

Riojas are my girl’s best friend

Meine Frau hat es mit mir ja nicht leicht. (Ich glaube, dass ich das hier schon das eine oder andere Mal erwähnt habe, aber man kann es gar nicht oft genug sagen!) Grundsätzlich nicht, aber dann natürlich ganz speziell, wenn es um meine Zuneigung zum Rebenbsaft geht. Gottseidank praktisch nie hinsichtlich der von mir konsumierten Menge, aber sehr oft hinsichtlich der Anzahl der Flaschen daheim, der Fotos die ich von Weinflaschen mache, der Artikeln die ich hier auf Weinroulette veröffentliche, der Klickzahlen der geneigten Leser, aufgrund lähmender Gläserdiskussionen (Ich will Burgundergläser!!!) und nicht zu vergessen aufgrund der laaangen Minuten voller Stille, wenn wir in einem Restaurant sitzen und ich die Weinkarte studiere. Weiterlesen „Riojas are my girl’s best friend“

Domina mit Tunke

Es gibt ja kaum etwas, was Menschen beim Reisen mehr bewegt als Essen und Trinken. Da kommt das Sprichwort „Wenn jemand eine Reise tut, dann kann er was erzählen!“ so richtig zum Tragen und es gibt wohl auch niemanden, der nicht ein paar lustige Ess-Geschichten auf Lager hat. Nachdem ich ja auch regelmäßig unterwegs bin, sind mir im kulinarischen Bereich auch schon einige wilde Dinge untergekommen. Heute möchte ich diesbezüglich über ein ganz exotisches Land berichten: Deutschland!

Weiterlesen „Domina mit Tunke“

Kein Schwein zum Gantenbein!

….sondern Rind! Gestern haben sich die Ereignisse ziemlich überschlagen, obwohl eigentlich alles ganz ruhig begonnen hat. Meine Frau und ich hatten Babysitterabend und die Planungen, was wir denn mit dieser Freiheit anfangen könnten haben uns schnell auf die Idee gebracht, mal wieder ins Paul zu gehen und zu sehen, ob es dort noch immer so nett ist. Weiterlesen „Kein Schwein zum Gantenbein!“

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑