Suche

Weinroulette

Schlagwort

Reinhard Winiwarter

Well, that escalated quickly

Letztes Wochenende war wieder einmal die jährliche Flurbereinigung der Weinvorräte angesagt. Wie im letzten Jahr (LINK) habe ich mir dazu die Kochschürze umgebunden und einige Freunde zu einem netten Abendessen inklusive Weinbegleitung eingeladen. Weiterlesen „Well, that escalated quickly“

Werbeanzeigen

Rosa Abgesang

Der Sommer ist vorbei. Zumindest der metereologische. Gefühlt war das heuer, nach dem unglaublich heißen Sommer 2015,  eigentlich ein eher kühler Sommer. Stimmt nicht, sagen aber wiederum die Metereologen. Es sei der 11. heißeste Sommer seit Beginn der Aufzeichnungen gewesen (und die Aufzeichnungen haben nicht etwa vor 15 Jahren begonnen, sondern vor über 200). Naja, nach den 15 Tagen über 35 Grad in Wien im letzten Jahr, waren es heuer auf jeden Fall (auch von den Metereologen bestätigt) null Tage. Was für mich eh sehr ok ist, da es ab 35 Grad wirklich nicht mehr lustig ist.
Weiterlesen „Rosa Abgesang“

Ein kleiner grüner Kaktus…

…steht nicht draußen am Balkon, sondern befindet sich in einer der privaten Tresorfächer in der neuen wineBANK in der Wiener Grünangergasse 7. Was macht er da? Eigentlich ganz einfach. Er bewacht die Weine in diesem Tresorfach, weil ja – wie spätestens seit „Otto, der Film“ jeder weiß, was ein Kaktus macht, wenn ein Bösewicht kommt. Er sticht, sticht, sticht! Der Besitzer dieses Fachs ist also nicht nur ein Wein-, sondern auch ein Film- und Musikkenner.

Weiterlesen „Ein kleiner grüner Kaktus…“

Ein paar heiße Nummern!

Wie der geneigte Leser wohl mittlerweile weiß, ist für mich die Aufmachung des Weins – sowie das ganze Drumherum (Website, Social Media Auftritt etc.) – nicht ganz unwichtig. Das Auge trinkt bekanntlich mit, und ich mag es, wenn Winzer diesbezüglich Mut beweisen und neue Wege beschreiten. Einer dieser mutigen Winzer ist Reinhard Winiwarter (RW-Winery), der mir schon längere Zeit – allein aufgrund des Flaschendesigns und auf Facebook – positiv aufgefallen ist.
Weiterlesen „Ein paar heiße Nummern!“

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑