Suche

Weinroulette

Schlagwort

Cabernet Sauvignon

An der schönen roten Donau

Der kultivierte Leser weiß wohl, dass der berühmte Donauwalzer vom Hansl Strauß junior in Wahrheit eine Ode an die schöne „blaue“ Donau ist. Jeder, der die Donau regelmäßig sieht, hat aber sicherlich Probleme mit dieser farblichen Assoziation. Ganz ehrlich, der Strom ist wundervoll, aber zumeist smaragdgrün, manchmal etwas gräulich-silbern, aber blau ist er nur im weltberühmten Walzer, der inoffiziellen Hymne der Stadt Wien. Dass ich dieses Werk nicht mehr hören kann, weil es die Austrian Airlines vor jedem Start und nach jeder Landung in Dauerschleife laufen lässt, ist wiederum eine andere Geschichte.  Weiterlesen „An der schönen roten Donau“

Werbeanzeigen

Whoa, Red Bessi (bam-A-lam)

Ich bin ja oft ein recht einfaches Gemüt und schon geringste Reize können bei mir äußerst kindische (aber für mich lustige) Assoziationen auslösen. Meine Tochter hat zum Beispiel in Hongkong so ein kleines Plastik-Handy bekommen, das irgendeine asiatische Kindermusik spielt, was dazu führt, dass ich dann stundenlang “Samurai” von der EAV im Ohr habe. Ähnlich erging es mir vor einiger Zeit, als jemand einen Wein mit dem Namen „Red Bessi“ auf willhaben.at eingestellt hat. Sofort hatte ich ein wildes Gitarrenriff und „Black Betty“ in Endlosschleife in meinem Kopf.

Weiterlesen „Whoa, Red Bessi (bam-A-lam)“

Kauf doch beim Inder!

Nachdem ich mich bereits seit längerer Zeit nicht mehr auf eine abenteuerliche Einkaufstour in einen Wiener Außenbezirk gemacht hatte, war es nun wirklich wiedermal an der Zeit. Quasi, Weinroulette – back to the roots! Weiterlesen „Kauf doch beim Inder!“

Rocky 3

Untertitel: The eye of the boxer (not tiger)! Und mit „3“ ist auch nicht die Folge, sondern das Alter gemeint. Weiterlesen „Rocky 3“

Ja, ist denn heute schon Weihnachten?

Wie der geneigte Weinroulette-Leser weiß, liegt der Ursprung meines kleinen Weinblogs im alljährlichen Drama rund um die Suche (bzw. das Finden!) des jeweiligen Weihnachtsweins. Der soll nämlich immer etwas Besonderes sein und muss sich ausschließlich innerhalb eines gewissen Rahmens (älter als 1995, etc.) befinden. Auch im heurigen Jahr hat die Suche längst begonnen (man könnte eigentlich auch sagen, dass die Suche niemals aufhört, bzw. am 25.12. aufs Neue beginnt) und meine Frau hat schon eine längere Liste mit möglichen Kandidaten „fyi„, wie man so schön auf Neu-Deutsch sagt, von mir bekommen. Weiterlesen „Ja, ist denn heute schon Weihnachten?“

дай пет

Aha, was soll das denn bitte heißen? Das ist Bulgarisch und heißt so etwas wie „Gib mir 5!“ Ich weiß das natürlich auch nicht und muss mich deshalb auf eine meiner ehemaligen Mitarbeiterinnen verlassen, die ich extra für diesen Blog-Artikel gefragt habe. [Sollte hier jemand des Bulgarischen mächtig sein, und wissen, dass es in Wahrheit „So ein Idiot!“ heißt, dann sagen Sie es mir bitte nicht!] Weiterlesen „дай пет“

Baby, it’s cold outside

Wer in den letzten Tagen draußen war, hat wohl ebenfalls mitbekommen, dass der Winter vor der Tür steht. So wie wir bei einem – mehr oder weniger – romantischen Spaziergang durch die Wiener Innenstadt am letzten Samstag. Weiterlesen „Baby, it’s cold outside“

„Jetzt steht der da noch immer Umathum!?“

Meine Frau hat es – wieder einmal – nicht leicht mit mir. Nicht nur, dass ich mehrmals täglich die diversen Internetportale nach besonderen Weinen bzw. Schnäppchen screene, nein, sie muss dann auch noch mit herumstehenden Weinflaschen (der Weinklimaschrank ist übervoll) klarkommen. Besonders ins Auge springt ihr aktuell eine Holzkiste mit sechs Flaschen Umathum, die unseren Abstellraum verbarrikadiert.  Weiterlesen „„Jetzt steht der da noch immer Umathum!?““

„Jetzt simma im Internet“

Wenn man der mit Abstand berühmteste (weil einzige) Wein-Blogger in der Familie bzw. Bekanntenkreis ist, zieht man Leute – die in diesem Ruhm-Fahrwasser mit schwimmen möchten – an, wie sonst nur das Licht die Motten. So wie auch erst kürzlich bei einer Familienfeier am Ostersonntag. Weiterlesen „„Jetzt simma im Internet““

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑