Ist er vielleicht gar trocken geworden?“ werden sich wohl einige der (weniger) geneigten Leser gedacht haben, nachdem ich seit einem Monat hier nichts mehr gepostet habe. Ich kann alle beruhigen und versichern, dass ich nach wie vor dem vergorenen Rebensaft sehr zugeneigt bin. In den letzten Wochen (und leider auch noch in den nächsten) hält mich aber die Arbeit (ja, ich verdiene hiermit nämlich tatsächlich nicht meinen Lebensunterhalt) ziemlich auf Trab und meine geistigen Kapazitäten sind leider offensichtlich nicht so ausgeprägt, dass es darüber hinaus für (mehr oder weniger) lustige Weinroulette-Beiträge reicht. Man könnte auch sagen, dass mich die Muse nicht wirklich geküsst hat.
Weiterlesen „Was Du heute kannst entkorken…“