Suche

Weinroulette

Kategorie

Roséwein

Altjahressplitter & Neujahresvorsätze

Die Zeit zwischen den Weihnachtsfeiertagen ist wahrlich kein Kindergeburtstag und sicher nichts für Asketen. Ein kulinarisches Gemetzel, bis die Leber schreit. Alles beginnt ja schon mit dem Weihnachtsabend, wo man meist aufs Ganze geht und üblicherweise kein Auge und kein Glas trocken bleibt. Das gnadenlose, äh gnadenbringende Gelage wird dann mit diversen Besuchen bei Verwandten prolongiert. Die wollen sich nämlich auch keine Blöße geben und fahren mit Lachs, Hirsch, Gansl & Co auf. Von den Keksen und Torten mal ganz abgesehen. Die stille Zeit wird dann noch garniert mit einem Besuch von Freunden, wo man sich auch nicht lumpen lässt und ein Kuh auf die Herdplatte führt. Enden tut das dann zumeist mit einem intensiven Silvesterabend, dem Tag danach und dem Gedanken: Nie wieder! Ab jetzt wird alles anders und überhaupt…. Weiterlesen „Altjahressplitter & Neujahresvorsätze“

Advertisements

Schnecken checken

Schnecken sind wieder in aller Munde! Einerseits – wie immer in der warmen Jahreszeit – die nackte „Waaah, die Drecksviecha fressen unseren Salat“-Version, die aber hier und heute nicht Gegenstand dieses Beitrags sein soll. Andererseits haben die Schnecken mit Haus nach Jahrzehnten wieder Eingang in die Speisekarten der noblen Gastronomie in Österreich gefunden. Diese Entwicklung ging nicht rasend schnell, sondern dauerte sicher 10 bis 15 Jahre.  Schneckentempo also, aber immerhin. Weiterlesen „Schnecken checken“

Wann wirds mal wieder richtig Sommer?

Ich sehe aus dem Fenster und denk mir „Was zum Henker ist da los? November oder was?“. Alles grau, nass und scheußlich. Nachdem man dem Wetterbericht leider Glauben schenken muss, warten draußen weniger als 9 Grad. Zur Sicherheit auch noch ein Blick auf den Kalender: 2. Mai, aha! Am letzten, langen Wochenende wollten wir den Mai mit einem frühsommerlichen (ja, so war der Plan) Kurzurlaub in Salzburg einläuten. Auf der Fahrt dann Schneefall, im Ennstal mehr weiße Pracht als in jedem normalen Winter und schließlich in Altenmarkt überhaupt gleich 20cm Neuschnee. Verrückt. Müßig zu erwähnen, dass wir heuer noch nicht gegrillt haben…. Weiterlesen „Wann wirds mal wieder richtig Sommer?“

Urlaub in Schwarz-Weiß

Exakt 25.709 Tage war Bhumibol Adulyadej der Große König in Thailand. Nachdem er das zerstrittene und zersplitterte Land über sieben Jahrzehnte zusammengehalten hat, war es schon irgendwie „bad timing“, dass er ausgerechnet acht Tage vor unserem Thailand Urlaub verstarb. Alle Beobachter und Kommentatoren in den internationalen Medien sagen dem Königreich eine politisch schwierige und unsichere Zeit voraus. Aber noch nicht sofort. Jetzt wird zunächst vereint getrauert, und eine Reise in dieses wunderschöne Land war wahrscheinlich schon lange nicht mehr so sicher, wie in dieser Trauerphase. Weiterlesen „Urlaub in Schwarz-Weiß“

Rosa Abgesang

Der Sommer ist vorbei. Zumindest der metereologische. Gefühlt war das heuer, nach dem unglaublich heißen Sommer 2015,  eigentlich ein eher kühler Sommer. Stimmt nicht, sagen aber wiederum die Metereologen. Es sei der 11. heißeste Sommer seit Beginn der Aufzeichnungen gewesen (und die Aufzeichnungen haben nicht etwa vor 15 Jahren begonnen, sondern vor über 200). Naja, nach den 15 Tagen über 35 Grad in Wien im letzten Jahr, waren es heuer auf jeden Fall (auch von den Metereologen bestätigt) null Tage. Was für mich eh sehr ok ist, da es ab 35 Grad wirklich nicht mehr lustig ist.
Weiterlesen „Rosa Abgesang“

Ein kleiner grüner Kaktus…

…steht nicht draußen am Balkon, sondern befindet sich in einer der privaten Tresorfächer in der neuen wineBANK in der Wiener Grünangergasse 7. Was macht er da? Eigentlich ganz einfach. Er bewacht die Weine in diesem Tresorfach, weil ja – wie spätestens seit „Otto, der Film“ jeder weiß, was ein Kaktus macht, wenn ein Bösewicht kommt. Er sticht, sticht, sticht! Der Besitzer dieses Fachs ist also nicht nur ein Wein-, sondern auch ein Film- und Musikkenner.

Weiterlesen „Ein kleiner grüner Kaktus…“

Gen Italien

Nachdem wir ja unseren Sommerurlaub schon Anfang Juni „verbraucht“ haben (und natürlich längst schon wieder urlaubsreif sind) hat sich das lange Wochenende Mitte August perfekt für einen Kurzurlaub angeboten. Nach ein bisserl hin und her überlegen, war dann schnell klar: Wir fahren gen Italien, bleiben aber kurz vor der Grenze stehen und genießen die „steirische Toskana“. Weiterlesen „Gen Italien“

Zutiefst österreichisch

Die Europameisterschaft ist geschlagen. 51 Partien wurden insgesamt gespielt, und es gibt einen – mehr oder weniger – würdigen Europameister. Wir hingegen haben ein zutiefst österreichisches Turnier gespielt. Vom Geheimfavoriten zum „Geh-heim Favoriten“! Leistungsträger, die komplett außer Form waren, abenteuerliche Aufstellungsvarianten, und am Ende soll dann das eine oder andere Quäntchen Glück gefehlt haben. Immerhin haben wir aber dem späteren Turniersieger ein heroisches 0-0 abgeknöpft (Haha, auch dieser Gedanke könnte österreichischer nicht sein)!  Weiterlesen „Zutiefst österreichisch“

Ein paar heiße Nummern!

Wie der geneigte Leser wohl mittlerweile weiß, ist für mich die Aufmachung des Weins – sowie das ganze Drumherum (Website, Social Media Auftritt etc.) – nicht ganz unwichtig. Das Auge trinkt bekanntlich mit, und ich mag es, wenn Winzer diesbezüglich Mut beweisen und neue Wege beschreiten. Einer dieser mutigen Winzer ist Reinhard Winiwarter (RW-Winery), der mir schon längere Zeit – allein aufgrund des Flaschendesigns und auf Facebook – positiv aufgefallen ist.
Weiterlesen „Ein paar heiße Nummern!“

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑