Suche

Weinroulette

Monat

September 2017

Chili con Jalits

Der Herbst ist unweigerlich ins Land gezogen und mit ihm auch wieder die Kochsaison im Haushalt des Chef de table. (In den Sommermonaten wird bei uns nämlich nicht wirklich gekocht, sondern – wenn – dann nur gegrillt.) Gestartet haben wir am Wochenende gleich recht zünftig mit einem Familien-Klassiker: Chili con Carne. Weiterlesen „Chili con Jalits“

Werbeanzeigen

David und sein Goliath

2009 war ein Bomben Weinjahr in Österreich – vor allem für die Rotweine. „Schuld“ daran war – nach einem bereits sehr guten Sommer – in erster Linie ein grandioser Altweibersommer, der von Anfang September bis Mitte Oktober mit herrlichem Wetter und sehr warmen Temperaturen den Saft in den Beeren auf natürliche Weise konzentrieren ließ. Weine mit viel Struktur, Charakter und Reife waren das Ergebnis. Unabhängig davon, ist mir der Sommer 09 auch deswegen in allerbester Erinnerung, da ich nach 11 Jahren den Job bei meiner alten Firma quittiert und bis zur neuen Aufgabe zwei Monate „daheim“ verbracht habe. Große Ferien, quasi. Meine Frau war ebenfalls gerade am Jobwechseln und so war das gemeinsam mit dem schönen Wetter natürlich ein Traum, aber auch eine andere Geschichte. Weiterlesen „David und sein Goliath“

„Mein Naserl is so rot…

…weil i so blau bin! Ich trink halt für mein Leben gern den Wein.„. Ich sitze gerade im Flieger nach Frankfurt und lächle dümmlich in den Vordersitz, der sich gefühlte 5cm (ich fliege Holzklasse) vor meiner – nicht roten! – Nase befindet. Im Flieger nach Frankfurt gibt es grundsätzlich nichts zu lachen, niemals! Der gestresste Businessman von Welt (und davon gibts ringsum wirklich viele) schaut einfach prinzipiell grantig, vor allem wenn er Österreicher ist. Man hat ja einen Ruf zu verlieren, net woa? Nur ich lächle. Der Grund für meine Erheiterung ist eine Austropop Playlist, die mir dieses österreichische Kleinod zu Gehör bringt. Weiterlesen „„Mein Naserl is so rot…“

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑