Suche

Weinroulette

Monat

Januar 2016

Sushi und Wein!

Früher war alles besser! Naja, zumindest einfacher! Das äußerst komplexe geschmackliche Zusammenspiel von Wein und Essen wurde ja in der Vergangenheit mit den einfachen Wahrheiten:„Weißwein zu Fisch“, „Rotwein zu Fleisch“ und „Süßwein fürs Dessert“ beantwortet. Sushi und Wein galt in Österreich ohnehin lange Zeit als eine unvermittelbare Kombination.Inline-Bild 1 Weiterlesen „Sushi und Wein!“

Advertisements

Kollwentz Cabernet Sauvignon 1994

Nachdem der erste Wein aus meinem Legendenpaket leider schon ziemlich altersschwach war (Link), war ich etwas verunsichert. Mich quälte die Frage, ob vielleicht auch die anderen Flaschen meine – gar nicht so kleinen – Erwartungen unerfüllt lassen würden. Bis ich gestern den Cabernet Sauvignon 1994 vom Weingut Kollwentz aufgemacht habe… Weiterlesen „Kollwentz Cabernet Sauvignon 1994“

Das Phantom 1989

Nachdem ich ja letzte Woche dieses unglaubliche österreichische Legendenpaket nach Hause gebracht habe, musste ich erst einmal ein paar Tage durchschnaufen und das Ganze sacken lassen. Ganz untätig war ich während dieser Zeit aber nicht, denn ich musste mir ja einen Plan zurechtlegen, in welcher Reihenfolge ich die erworbenen Weine verkosten werde. Wenn jetzt jemand glaubt, dass das eh kein Problem sein kann (z.B. von links nach rechts oder alphabetisch), dann hat er leider keine Ahnung von den Gedanken, die diesbezüglich in meinem Kopf abgehen.Inline-Bild 1 Weiterlesen „Das Phantom 1989“

Eine Ode an das Burgenland

Ist heute der schönste Tag meines Weinlebens? Ja, ich denke schon! Der österreichische Rotwein war immer meine große Liebe und wird es – auch wenn sich mein Horizont geographisch längst erweitert hat – auch immer sein. Eine Frage, die ich aber bisher nie beantworten konnte: Wie schmecken denn die legendären Weine der Anfangszeit des österreichischen Rotweinwunders? Sind diese doch am Markt seit Jahren nicht mehr erhältlich, und ich lese höchstens im Falstaff hin und wieder davon. (Wie z.B. vor zwei Monaten über 25 Jahre Opus Eximium). Jetzt werde ich es aber bald selbst wissen… Weiterlesen „Eine Ode an das Burgenland“

Das Glück ist ein Vogerl

Was haben ein italienischer „Supertuscan“ und ein chilenischer Carmenere Reserva gemeinsam? Eigentlich nicht viel, mal davon abgesehen, dass mir beide den gestrigen Feiertag versüßt haben! Inline-Bild 1 Weiterlesen „Das Glück ist ein Vogerl“

Ja darf er denn das, der Harrer?

Das Jahr 2016 hat durchaus spektakulär begonnen. Gleich am 1. Jänner konnte ich von einem willhaben.at User am Schwedenplatz einen Riesling 2013 vom Weingut Harrer um 3 Euro erwerben. Ein Riesling aus dem Burgenland ist an sich schon ein Minderheitenprogramm, aber dann auch noch ein auf der Maische vergorener, das ist schon eine irre Sache! Weiterlesen „Ja darf er denn das, der Harrer?“

Same procedure as every year!

31.12. – 18:13: Ich habe eine massive Schlagseite. Traditionell treffen wir uns am Silvestertag mit einer lieben Freundin, die über die Feiertage aus der Schweiz nach Wien kommt. Diese Freundin ist nicht nur eine großartige Esserin (eine Tugend, die ich insbesondere bei Frauen sehr schätze) sondern auch auch dem einen oder anderen guten Tropfen nicht abgeneigt. So ist es heuer nicht das erste Mal, dass ich schon einige Stunden vor dem Jahreswechsel sehr gut aufgelegt bin. Einige Flaschen Champagner (2x Duval-Leroy und 1x Goutorbe), erworben über willhaben.at, sind schon geköpft und man darf gespannt sein was der Abend noch bringen wird. Weiterlesen „Same procedure as every year!“

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑